Schamanische Musketiere
Hände
Home
Aktuelles
Veranstaltungen
Vergangene Veranstaltungen
Über uns
Newsletter
Impressum, Datenschutz, Kontakt
 
Über uns

Wir sind: Sebastian Bogen, Sabine Schleichert, Gunter Herrmann, Eva Jordan
Musketiere


Sebastian BogenSebastian

Mein Name ist Sebastian Bogen, ich bin Fogo-Sagrado-Schamane und Wahrheitssucher. Das Leben ist wie eine Welle; oft versuchen wir, das Leben, wie es ist, zu verändern. Das kann Leiden bringen, wenn wir gegen das Leben kämpfen. Ich habe gelernt, mein Leben so zu nehmen, wie es ist. Dadurch kann ich es annehmen und glücklich sein. Genau das gebe ich weiter: Glück und Zufriedenheit. Ich biete das Auflösen von tief sitzenden Glaubenssätzen, Mangel an Selbstliebe, Blockaden, auch in Kombination mit den Ölen von Young Living.
Bleibt gesund und meldet Euch.

www.sebastianbogen.de




Sabine SchleichertSabine

Ich bin Berufsgenealogin (will sagen, ich mache Ahnenforschung) und Schamanin. Meine persönliche Motivation für beides entspringt demselben Punkt. In beiden Bereichen geht es um die Suche nach Verbindung, nach den eigenen Wurzeln. Und so war und ist der schamanische Weg für mich in allererster Linie einer, auf dem ich mir selber begegne, in aller Tiefe und Ehrlichkeit. Räume zu schaffen, in denen solche Erfahrungen auch anderen Menschen möglich sind, darum geht es mir.
Für das Leben. Für das Licht. Für die Liebe. Und für das Lachen.

www.zaunreiterin.eu






Gunter HerrmannGunter

Hallo, mein Name ist Gunter Alois Herrmann, ich bin am 09.09.1969 in Ingolstadt geboren und lebe jetzt in München.

Seit 2012 begleite ich Menschen auf schamanische Art und Weise dabei, in Beziehung mit sich selbst und ihren Mitmenschen zu gehen - sich als Individuum zu sehen in ihrer Einzigartigkeit und doch in die Verbindung mit allem, was uns umgibt, einzutauchen.

Als Schamane und Mensch trage ich in mir die Fähigkeit, mich mit den Menschen und ihrem Feld zu verbinden und intuitiv schnell zu verstehen, welche Anteile nicht in Balance sind. Dabei geht es oft nicht darum, etwas zu verändern, sondern vielmehr, dass es gesehen und benannt wird.

Über meine Hände kann ich Energien, die im Körper feststecken, erfassen und benennen. Darum arbeite ich auch viel auf der körperlichen Ebene mit Heilmassagen. Systemische Aufstellungs-Arbeit gehört ebenfalls zu meinen Tätigkeiten. Dieses Feld ist so faszinierend und so heilsam. Themen dürfen an die Oberfläche kommen, sie werden gesehen und können somit in die Heilung gehen.

Menschen in ihrem Herzen zu berühren,
ihnen zu helfen, sich zu erinnern, wer sie wirklich sind und was sie ausmacht -
das ist es, was ich mit meiner Arbeit als Schamane und spiritueller Wegbegleiter mache.


www.gunterherrmann.de


Eva Jordan Eva

Mein spiritueller Weg außerhalb der christlichen Tradition begann im Jahr 2000, mein Einstieg in die schamanische Arbeit war gleich nach der Ausbildung zur QuantumEngelHeilerin. So wurde ich Fogo-Sagrado-Schamanin. Zeitgleich lernte ich die Öle von Young Living kennen. Es folgten Jahre der Selbsterfahrung und weitere schamanische Erfahrungen und Ausbildungen.

2020 wurde eine lange gehegte Vision wahr:
Ich durfte die Ölmischungen von Young Living und die Lichtwesen des Fogo Sagrado miteinander verbinden. Eine neue schamanische Arbeit entstand daraus: das Transdimensionale Coaching.

Mein Herzensanliegen ist es, dass die Menschen wieder lernen, sich zu erden, und die ganz persönliche Verbindung zu ihrem Seelenursprung finden. So gelingt es feinspürigen Menschen leichter, ihre Gaben zu lenken zum höchsten Wohle von sich selbst und allen.

Mein Lebensauftrag: mein Herz ist goldenes Licht und ich bringe den Himmel auf die Erde.

www.eva-jordan.life

© Sabine Schleichert und Kollegen, Winter 2021/2022